In der Mode- und Textilbranche zählen insbesondere Details – die Aufmerksamkeit erzeugen. Sie müssen die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden schnell und zielsicher auf das lenken was er sucht – Ihre Produkte im Online-Shop richtig sortieren, organisieren und auffindbar machen.

Sie wollen Ihre Produkte verkaufen, Ihre Einkaufswelten und Kollektionen vorstellen und Saisonartikel erfolgreich abverkaufen.

Eine der besten Möglichkeiten hierzu bietet Ihnen Magento.
Fashion und Textil passen hervorragend zu Magento. Viele Modelabels die Ihnen sicher bekannt sind nutzen erfolgreich Magento als  Plattform.
Beispielsweise und bekannt sind hier:

und darüber hinaus noch unzählige weitere Marken und Labels der Textilbranche nutzen Magento als Online-Channel.
Aber warum ist das so? Welche Vorteile bietet insbesondere Magento hier? Wir nennen hier einige Beispiele:

1.) Kategorien, Kategorien, Kategorien
Magento ist anderen überlegen, wenn es um Kategorisierungsfähigkeiten geht. Man kann eine unendliche Anzahl an Kategorien erstellen und diese so flexibel organisieren, bis es zu Ihren Anforderungen passt. Man kann die Kollektion nach Geschlecht, Produkt Typ (T-Shirts, Hosen, etc.), Größe organisieren und sortieren. Die Möglichkeiten sind beinahe unendlich.

2.) Attribute
Attribute sind das was Mode-Artikel und Produkte brauchen und nie genug haben können. Man hat damit die Möglichkeit Merkmale jedem Produkt zuzuordnen, die ausgewählt werden können und den Artikel passend zum Kunden beschreiben.

Die einfachsten Artibute sind:

  • Farbe
  • Grösse
  • Material

Attribute können aber noch viel mehr. Richtig eingesetzt ergeben Sie für den Endkunden ein Einkaufserlebnis und führen Ihn zu genau den Artikeln die er sucht – und kauft.

3.) Simple Products und Configurable Products
Gerade bei Textilien haben Sie die meisten Produkte in verschiedenen Größen verfügbar. Aber wie stellt man jetzt dar, dass die neue Jacke in drei verschiedenen Größen zu haben ist? Listet man dieses Produkt jetzt drei mal im Shop. Sicher nicht! Magento bietet die Möglichkeit einfache und konfigurierbare Produkte zu erstellen.

Magento bietet die Möglichkeit von einfachen und konfigurierbaren Produkteigenschaften, so kann man einfache Produkte erstellen, die sich nur durch die Attribute unterscheiden (z.B. Größe). Dann kann man ein einzelnes konfigurierbares Produkt erzeugen und dann die einfachen Produkte dem konfigurierbaren zuordnen.

Als Beispiel: wenn die neue Kollektion eine Jacke enthält, welche in drei Größen verfügbar ist, legt man vier Produkte in Magento an um eindeutige SKUs jedem Artikel zuzuordnen.

Größe klein Jacke (einfaches Produkt)
Größe mittel Jacke (einfaches Produkt)
Größe groß Jacke (einfaches Produkt)
Jacke (konfigurierbares Produkt)

Dann sehen Kunden auf der Übersichtsseite nur das eine konfigurierbare Produkt. Wenn die Kunden dann auf die Produkt-Detail-Seite geht, werden ihm alle verfügbaren Größen und Varianten zur Auswahl gezeigt. Somit findet er schnell und zuverlässig sein gewünschten Artikel.

4.) Starke Vertriebs- und Marketingunterstützung durch Magento
In Magento Enterprise oder durch Erweiterungen der Magento CE stehen starke Tools zur Vertriebsunterstützung oder Werkzeuge zur Marketing-Automatisation zur Verfügung. Gerade in der Modebranche will man mit Kollektionen, Mix&Match, Rabattierungen oder Gutscheinsystemen Kaufanreize setzten.

Loyality-Programme und Bonus-Systeme können mit Magento nahezu beliebig umgesetzt werden und schaffen Vertrauen und Kundenbindung. Spezielle Shop-Suche wie der Einsatz von itero-Elasticsearch können Ihre Konversionsraten erhöhen.
Richtig eingesetzt werden Ihre Kunden mit Magento und itero zu Fans.

5.) Zusammenfassung
Magento ist eine hervorragende Plattform für die Mode und Textilbranche – ihre Produkte und ihr E-Business. Mit Magento können Sie Ihre Produkte optimal positionieren und präsentieren – vermarkten und verkaufen.

itero unterstützt Sie mit Erfahrung und Magento E-Commerce richtig zu machen. Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.