EuGH hebt Preisbindung aus – Signal für den Online-Handel

Heute hat der EuGH, der Europäische Gerichtshof in Luxembourg, der Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente in Deutschland widersprochen.
Die Klage war ursprünglich gegen den niederländischen Anbieter DocMorris ergangen, welcher ein Bonusprogramm zur Kundenbindung für rezeptpflichtige Parkinson-Medikamente angeboten hatte.

Der EuGH hat dies für zulässig erklärt und gleichzeitig die Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente in Deutschland aufgehoben. Dies ist ein klares Signal den Wettbewerb durch E-Business und Online-Handel europaweit zu fördern.

Rein lokale Anbieter befürchten nun unter Druck zu geraten da der Wettbewerb nun europaweit besteht.

itero berät und unterstützt Sie bei der Umsetzung von Kundenbindung- und Loyalitätsprogrammen und berät Sie als saarländisches Unternehmen im Dreiländereck beim Markteintritt in die grenznahen Länder.

Von | 2016-10-31T10:58:26+00:00 19. Oktober 2016|Allgemein, Marketing|